Plastische und Ästhetische Chirurgie – Chirurg-werden.de

Dr. Christian Fitz

Niedergelassen in Neuhausen bei Stuttgart

Plastische und Ästhetische Chirurgie

Mehr als Schönheitsoperationen

Im Vordergrund der Plastischen Chirurgie steht die Wiederherstellung und Verbesserung von erworbenen oder angeborenen Defekten, die Versorgung von Brandverletzungen, die Strukturwiederherstellung der Muskulatur und Haut nach Verletzungen und Operationen.

Die Plastische Chirurgie umfasst die Ästhetische Chirurgie genauso wie die rekonstruktive und Verbrennungschirurgie und übergreifend mit der Orthopädie/Unfallchirurgie die Handchirurgie. Auch die ästhetisch-plastische Chirurgie gehört dazu, ebenso wie die Nachbehandlung nach ästhetischen Operationen.

Auf ein Wort mit Dr. Christian Fitz …

Dr. Christian Fitz
Niedergelassen in Neuhausen bei Stuttgart

Warum Plastische Chirurgie?
Die Plastisch-Ästhetische Chirurgie ist ein Fachgebiet mit der Möglichkeit und Notwendigkeit der intensiven Patientenbetreuung. Ich bin Perfektionist, dies und Feinsinnigkeit sind in meiner Sparte absolut notwendig. Wichtige Grundlage der täglichen Arbeit ist meine solide allgemeinchirurgische Weiterbildung. Danach habe ich die „Plastische Chirurgie“ angeschlossen.
Ich kann mein ästhetisches Empfinden verwirklichen, und ich erfahre Dankbarkeit von Patienten, die mir großes Vertrauen schenken. Dazu kommt, dass die Plastische und vor allem die Ästhetische Chirurgie als zukunftssicheres Fach mit guten Verdienstmöglichkeiten gilt.

Und Familie?
Natürlich muss man im Privatleben ein wenig zurückstecken. Die Selbständigkeit erfordert auch in der Freizeit Planungs- und Bürotätigkeiten. Meine Frau zeigt dafür viel Verständnis. Mit meiner Familie verbringe ich kürzere und längere Urlaube, und ich spiele gern Golf. So tanke ich meine Reserven wieder auf, aber auch die Zufriedenheit und der Erfolg geben mir immer wieder neue Energie.